Service Navigation

Aktienderivate: Einführung von neuen Liquidity Provider-Programmen

Erscheinungsdatum: 28. Feb 2020 | Eurex Exchange

015/2020 Aktienderivate: Einführung von neuen Liquidity Provider-Programmen

Eurex-Rundschreiben 015/20

1.    Einführung

Die Geschäftsführung von Eurex Deutschland und der Vorstand der Eurex Frankfurt AG haben mit Wirkung zum 1. April 2020 beschlossen, neue Liquidity Provider (LP)-Programme für die folgenden Produkte einzuführen:

  • Aktienoptionen mit europäischer Ausübung, denominiert in Euro,
  • Aktienoptionen mit europäischer Ausübung, denominiert in Schweizer Franken,
  • Aktien-Futures mit physischer Abwicklung,
  • Aktien-Futures aus dem finnischen Segment.

Start der Produktion: 1. April 2020

Dieses Rundschreiben enthält Informationen zur Einführung der neuen LP-Programme und die zugehörigen „Product Specific Supplements“ im Anhang.

2.    Erforderliche Tätigkeiten

Liquidity Provider, die in Aktienoptionen und Aktien-Futures aktiv sind, welche Teil der neuen LP-Programme sein werden, sollten sicherstellen, dass sie ab dem Produktionsstart die aktuelle Datei der MMPM-Parameter mit den aktualisierten Quotierungsparametern nutzen. Die Datei kann von der Eurex-Website www.eurexchange.com unter dem folgenden Pfad heruntergeladen werden:

3.    Details der Initiative

Bitte entnehmen Sie die Quotierungsverpflichtungen den angehängten „Product Specific Supplements“. Ab dem Start der LP-Programme werden diese auch auf der Eurex-Website unter dem folgenden Pfad abrufbar sein:

Anhänge:

(nur in Englisch)

  • 1 – Product Specific Supplement for Equity Options and Selected Equity Index Options
  • 2 – Product Specific Supplement for Single Stock Futures

Weitere Informationen

Empfänger:Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Vendoren
Zielgruppen: Front Office/Handel, Middle + Backoffice, IT/System Administration, Revision/Security Coordination
Kontakt:client.services@eurexchange.com
Web:Market-Making and Liquidity provisioning
Autorisiert von:Michael Peters
 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Production Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.