Service Navigation

Einführung von Index Total Return Futures auf iSTOXX® Europe Collateral Indices

Erscheinungsdatum: 28. Jan 2020 | Eurex Exchange

007/2020 Einführung von Index Total Return Futures auf iSTOXX® Europe Collateral Indices

Eurex-Rundschreiben 007/20

1.  Einführung

Die Geschäftsführung der Eurex Deutschland hat folgende Beschlüsse mit Wirkung zum
24. Februar 2020 gefasst: 

  • Einführung des Handels von iSTOXX® Europe Collateral Index Total Return Futures und iSTOXX® Europe EUR Group 1 Collateral Large Index Total Return Futures
  • Änderung der Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland (Kontraktspezifikationen)

Produktionsstart: 24. Februar 2020

Dieses Rundschreiben enthält Informationen zu den neuen Produkten und den geänderten Abschnitten in den betroffenen Regelwerken der Eurex Deutschland. Informationen zum Clearing der neuen Produkte sowie zu den Änderungen in den entsprechenden Regelwerken der Eurex Clearing AG können Sie Eurex Clearing-Rundschreiben 010/20 entnehmen.

Anhang 2 enthält die Änderungen der Kontraktspezifikationen, die zur Umsetzung der vorgenannten Beschlüsse vorgenommen werden.

Die Vollversion der aktualisierten Kontraktspezifikationen wird zum Produkteinführungsdatum auf der Eurex-Website www.eurexchange.com unter dem folgenden Link veröffentlicht: 

2. Voraussetzungen für die Teilnahme

Es ist keine besondere Voraussetzung für die Teilnahme zu erfüllen. Teilnehmer, die derzeit noch keine Total Return Futures handeln, sollten sicherstellen, dass ihre Systeme den Handel dieser Produkte unterstützen.

3. Details der Initiative

A.  Überblick 

iSTOXX® Europe Collateral Index Total Return Futures bilden die theoretische Leihe von Geld zum Kauf des Basiswert-Collateral Index (d. h. des Collateral-Basket mit den zugehörigen Aktien) am Handelstag ab. Dabei wird ein Halten bis zum Verfallstag unterstellt. Das bedeutet, dass mit sofortiger Wirkung eine Position in den Aktien des zugrundeliegenden Index aufgebaut wird. Der Halter einer Short-Position in Futures erhält daher die Ausschüttungen, die in den zugrundeliegenden Aktien des Collateral-Basket am Kassamarkt anfallen. Im Gegenzug bezahlt der Halter die Finanzierung im Zusammenhang mit dem Kauf. 

Die Finanzierungskosten bestehen zum Teil aus dem Overnight-Finanzierungszinssatz und dem festgelegten gehandelten „Spread“. Dieser Spread stellt den für den Verkäufer zusätzlich erforderlichen Zinssatz bis zum Verfallsdatum dar, der über die Benchmark des Overnight-Finanzierungszinssatzes hinausgeht.

Die iSTOXX® Europe Collateral Index Total Return Futures haben die folgenden Basiswerte:

iSTOXX® Europe Collateral Index
    Währung: EUR
    Indextyp: Net Total Return Index
    ISIN: CH0443816332
    Bloomberg-Kürzel: ISXCOLEN Index

iSTOXX® Europe EUR Group 1 Collateral Large Index
    Währung: EUR
    Indextyp: Net Total Return Index
    ISIN: CH0478459768
    Bloomberg-Kürzel: IXE1CLEN Index

Euro Short-Term Rate (€STR)
    Währung: EUR
    Indextyp: Funding Rate
    ISIN: EU000A2X2A25
    Bloomberg-Kürzel: ESTRON Index

Die iSTOXX® Europe Collateral Index Total Return Futures haben die folgenden Produktkürzel:

iSTOXX®Europe Collateral Index Total Return Futures
    Währung: EUR
    Indextyp: Combined
    ISIN: DE000A26RR42
    Produktkürzel: TCBX
    Produkttyp: FINX

iSTOXX® Europe EUR Group 1 Collateral Large Index Total Return Futures
    Währung: EUR
    Indextyp: Combined
    ISIN: DE000A26RR59
    Produktkürzel: TC1L
    Produkttyp: FINX

B.  Zugrundeliegende Sicherheiten-Indizes

iSTOXX® Europe Collateral Indices bilden einen breit gestreuten Basket von Wertpapieren ab, welche die gemeinhin akzeptierten Kriterien für allgemeine Sicherheiten erfüllen. Die zugehörigen Werte sind vom STOXX Europe 600-Index abgeleitet und erfüllen die Kriterien hinsichtlich Liquidität und Kosten für die Leihe. Des Weiteren sind nur Komponenten ohne bevorstehende Kapitalmaßnahme oder Dividendenausschüttung für den Index zugelassen. Der Index wird auf Basis der Free Float-Marktkapitalisierung mit einer Höchstgrenze pro Komponente gewichtet. 

Die Komponenten des jeweiligen Index und Sub-Indizes werden nach der Länderkennung in der ISIN und der Börsen bestimmt.

Der Index wird monatlich überprüft und die Struktur der Indizes berücksichtigt allgemein anerkannte Kriterien für Sicherheiten, insbesondere dadurch, dass jede Aktie mit bevorstehender Dividendenausschüttung vor der nächsten Überprüfung ausgeschlossen wird. Mit dieser Methodologie werden Dividenden standardmäßig aus der Indexberechnung ausgeschlossen; damit kommt die Net Total Return-Version der Basiswert-Indizes für die Collateral Index Total Return Futures zur Anwendung.

C.  Wesentliche Eigenschaften der Collateral Index Total Return Futures

Bitte entnehmen Sie die wesentlichen Eigenschaften dem Anhang 1.

D.  Handelszeiten (alle Zeiten MEZ)

Produkt Index Total Return Futures Contracts on the iSTOXX Europe Collateral Indices
Produktkürzel TCBX, TC1L
Pre-Trading-Periode 09:25-09:30 Uhr
Fortlaufender Handel 09:30-17:25 Uhr
Post-Trading-Periode 17:25-22:10 Uhr
Off-Book Trading-Periode 09:30-22:00 Uhr, Trade at Close (TAC): 09:30-18:00 Uhr
Off-Book Post-Trading-Periode bis 22:10 Uhr
Letzter Handelstag, Handel bis 17:30 Uhr

E.  Mistrade-Parameter 

Die Mistrade Ranges für die neuen Collateral Index Total Return Futures betragen 0,25 Basispunkte für alle Produkte.

F.  Zulassung zu den Eurex T7-Entry-Services (TES)

Collateral Index Total Return Futures, die an Eurex Deutschland zum Handel zugelassen sind, können in die Eurex T7-Entry-Service (TES) mit einer Mindestgröße für Block-Geschäfte von 100 Kontrakten eingegeben werden.

Ein Überblick der Eurex T7-Entry-Services, die für die Produkte verfügbar sind, kann von der Eurex-Website unter dem folgenden Link abgerufen werden:

G.  Vendorenkürzel

Die Vendorenkürzel für die neuen Produkte entnehmen Sie bitte ab Handelsstart der Eurex-Website unter dem Link: 

H.  Transaktionsentgelte

Bitte entnehmen Sie die Transaktionsentgelte dem Anhang 1.

I.  Risikoparameter 

Die Risikoparameter für die neuen Produkte entnehmen Sie bitte ab Handelsstart der Eurex-Website unter dem Link:

sowie der Eurex Clearing-Website www.eurexclearing.com unter dem folgenden Link:

Anhänge:

  • 1 – Wesentliche Eigenschaften der Collateral Index Total Return Futures, Transaktionsentgelte 
  • 2 – Geänderte Abschnitte der Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland, gültig ab 24. Februar 2020

Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Vendoren

Zielgruppen: 

Front Office/Handel, Middle + Backoffice, IT/System Administration, Auditing/Security Coordination

Kontakt:Stuart Heath, Elena Marchidann, Equity & Index Product Design, stuart.heath@eurexchange.com, elena.marchidann@eurexchange.com
Web:Index Total Return Futures
Autorisiert von:Michael Peters
 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Production Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.