Service Navigation

Änderung der AGB zum Anschlussvertrag und der AGB zum Betreiber-Anschlussvertrag: Erhöhung der Obergrenze für eigene und/oder genutzte 10Gbit/s ETI-Verbindungen

Erscheinungsdatum: 04. Sep 2020 | Eurex Exchange

069/2020 Änderung der AGB zum Anschlussvertrag und der AGB zum Betreiber-Anschlussvertrag: Erhöhung der Obergrenze für eigene und/oder genutzte 10Gbit/s ETI-Verbindungen

Eurex-Rundschreiben 069/20

1.   Einführung

Um den Kunden weiteres Wachstum zu ermöglichen sowie ausreichende Netzwerkkapazität für neue Kunden vorhalten zu können, hat Eurex Exchange folgendes beschlossen:

a.  Einführung eines sechsten Ordereingabe-Switch (nur auf der B-Seite) zur Erhöhung der Kapazität (der genaue Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben)

b.  Erhöhung der Obergrenze für eigene und/oder genutzte 10Gbit/s ETI-Verbindungen von derzeit 32 auf 36

Diese Änderungen treten am 19. Oktober 2020 in Kraft.

2.   Erforderliche Tätigkeiten

Keine.

3.  Details der Initiative

Eurex Exchange hat beschlossen, die Netzwerkkapazität zu erhöhen und dafür die bestehende Obergrenze für eigene und/oder für Handelsteilnehmer und Service-Betreiber genutzte 10Gbit/s-Verbindungen auf 36 Verbindungen zu erhöhen. Dementsprechend wird sich die Obergrenze für parallel genutzte ETI-Verbindungen auch auf 36 erhöhen.

Die bestehenden Obergrenzen von maximal vier 10Gbit/s-Verbindungen pro Access Point (Ordereingabe-Switch) und maximal 32 10Gbit/s Marktdaten-Verbindungen bleiben bestehen.

Darüber hinaus plant Eurex Exchange, einen sechsten Ordereingabe-Switch für ETI-Verbindungen (nur auf der B-Seite) im Oktober 2020 einzuführen. Der genaue Zeitplan für die Einführung sowie Informationen zum Bestellvorgang werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Aus den vorgenannten Gründen werden die folgenden Dokumente geändert:

  • "Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertrags über die technische Anbindung und Nutzung der Börsen-EDV der Eurex Deutschland“ (Anschlussvertrag)" gemäß Anhang 1
  • "Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Vertrag über die technische Anbindung eines Multi-Member-System Betreibers an die Börsen-EDV Eurex® (Betreiber-Anschlussvertrag)" gemäß Anhang 2

Diese Änderungen, wie in den Anhängen 1 und 2 dargelegt, treten am 19. Oktober 2020 in Kraft. 

Zum Datum des Inkrafttretens werden die Vollversionen der geänderten Dokumente auf der Eurex-Website www.eurexchange.com unter dem folgenden Link veröffentlicht:

Änderungen der AGB zum Anschlussvertrag und der AGB zum Betreiber-Anschlussvertrag werden dem Handelsteilnehmer mindestens sechs (6) Wochen vor deren Wirksamkeit bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Handelsteilnehmer nicht innerhalb von sechs (6) Wochen nach Bekanntgabe der Änderung schriftlich Widerspruch bei Eurex Frankfurt AG erhebt.

Anhänge:

  • 1 – Geänderte Abschnitte der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vertrags über die technische Anbindung und Nutzung der Börsen-EDV der Eurex Deutschland (Anschlussvertrag)“
  • 2 – Geänderte Abschnitte der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Vertrag über die technische Anbindung eines Multi-Member-System Betreibers an die Börsen-EDV Eurex® (Betreiber-Anschlussvertrag)“

Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Vendoren

Zielgruppe:

Front Office/Handel

Kontakt:

client.services@eurexchange.com

Web:

www.eurexchange.com

Autorisiert von:

Dr. Randolf Roth


 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Production Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.