Eurex Market-on-Close-Futures auf EURO STOXX® 50 Index-Futures: Einführung eines Designated Market-Making-Programms

Erscheinungsdatum: 13. Okt 2017 | Eurex Exchange

Nr. 110/2017 Eurex Market-on-Close-Futures auf EURO STOXX® 50 Index-Futures: Einführung eines Designated Market-Making-Programms

Die Geschäftsführung der Eurex Deutschland und die Geschäftsleitung der Eurex Zürich AG (zusammen: die Eurex-Börsen) haben mit Wirkung zum 30. Oktober 2017 folgendes beschlossen:

  • Einführung eines Designated Market-Making-Programms für Eurex Market-on-Close-Futures auf EURO STOXX 50® Index-Futures (Eurex-Produktkürzel: FES1), gültig für den Zeitraum vom 30. Oktober 2017 bis zum 31. Dezember 2017.

Dieses Programm soll die Liquidität in Eurex Market-on-Close-Futures auf EURO STOXX 50®-Index-Futures ab dem Handelsstart am 30. Oktober 2017 unterstützen.

Weitere Informationen

 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störungen im Handelssystem

Erhebliche Störungen im Handelssystem

Production Newsboard

Der Marktstatus-Indikator gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Production Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Marktstatus-Fenster keine Entscheidungen zu treffen, Bitte verfolgen Sie auf jeden Fall die aktuellen Hinweise im Production Newsboard.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.