Service Navigation

ETF-Derivate: Anpassung der existierenden ETF-Optionen

Erscheinungsdatum: 06. Mai 2020 | Eurex Exchange

031/2020 ETF-Derivate: Anpassung der existierenden ETF-Optionen

Eurex-Rundschreiben 031/20

1.  Einführung

Die Geschäftsführung der Eurex Deutschland hat für ETF-Optionen folgendes beschlossen:

  • Reduzierung der Ausübungspreisintervalle mit Wirkung zum 11. Mai 2020

Zur Umsetzung des Beschlusses werden die Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland gemäß dem Anhang geändert.

Start der Produktion: 11. Mai 2020

2.   Erforderliche Tätigkeiten

Es sind keine Tätigkeiten notwendig.

3.  Details

Bitte entnehmen Sie die Details dem Anhang zu diesem Rundschreiben.


Anhang:

  • Geänderte Abschnitte der Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland

Weitere Informationen

Empfänger:Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Vendoren
Zielgruppen:Front Office/Handel, Middle + Backoffice, IT/System Administration, Revision/Security Coordination
Kontakt:client.services@eurexchange.com
Web:www.eurexchange.com
Autorisiert von:Michael Peters

 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Production Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.