Service Navigation

Noch Fragen?

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zur unseren Produkten oder Services? Dann schauen Sie hier nach. Auf den folgenden Seiten finden Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen rund um "Eurex Exchange".

Produkte

 

Wie sind die Eurex-Produkte ausgestaltet und auf welche Produkte sind Derivate an der Eurex Deutschland handelbar?

Eine detaillierte Übersicht der an der Eurex Deutschland handelbaren Produkte finden Sie hier.

Wo sind Informationen zu gelisteten Produkten an der Eurex Deutschland, zu Kontraktgrößen, minimalen Preisveränderungen, Erfüllungsmodalitäten, Verfallmonaten etc. zu finden?

Alle Informationen über die Ausgestaltung der Produkte finden Sie hier.

Für welche Produkte der Eurex Deutschland gilt „amerikanische Ausübungsart” und für welche gilt „europäische Ausübungsart”?

Alle Informationen über die Ausgestaltung der Produkte finden Sie hier.

Dürfen Privatanleger alle Produkte handeln?

Die Eurex Deutschland hat keine Einschränkungen für den Handel der unterschiedlichen Eurex-Produkte nach Gruppen.

Bitte beachten Sie:
Welche Eurex-Produkte die Finanzdienstleister, Banken und/oder Broker ihren Kunden anbieten, liegt in dem Ermessen der Institute und ist dort zu erfragen.

Welche Anleihen sind bei Euro-Schatz-, Euro-Bobl-, Euro-Bund-, Euro-Buxl- und CONF-Futures die jeweiligen CTD-Anleihen (Cheapest To Deliver) beziehungsweise die Konvertierungsfaktoren aller lieferbaren Anleihen?

Die Informationen über die zu liefernden Anleihen und die entsprechenden Konvertierungsfaktoren finden Sie hier.

Wann können Futures beziehungsweise Optionen an der Eurex Deutschland glattgestellt werden und ist dies auf bestimmte Produkte begrenzt?

Alle Futures und Optionen an der Eurex Deutschland können Sie jederzeit während des Handelstages beziehungsweise während der Laufzeit glattstellen.

Wie hoch sind die Gebühren pro Kontrakt an der Eurex Deutschland?

Eine Übersicht der Gebühren und Entgelte, die Eurex Deutschland Börsenteilnehmern und Mitgliedern der Eurex Clearing AG pro Kontrakt in Rechnung stellt, finden Sie hier sowie in der Gebührenordnung für die Eurex Deutschland.

Bitte beachten Sie:
Die Ausgestaltung der Gebührenmodelle der Finanzdienstleister, Banken u nd/oder Broker gegenüber ihren Kunden liegt in dem Ermessen der Institute und ist dort zu erfragen.

 
 
 
InhaltsübersichtVorheriges Kapitel
Nächstes Kapitel
 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Production Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.