Compliance Screencasts

Compliance Screencasts

Eine Einführung

Die regulatorischen Rahmenbedingungen verändern sich ständig. Und Sie als Börsenteilnehmer müssen damit Schritt halten. Dabei möchten wir Sie gerne unterstützen.

Wir haben daher eine Serie von Screencasts produziert, die die Auswirkungen der Regulierung auf Ihre Geschäftsabläufe beleuchten. Es geht um grundsätzliche Themen wie die allgemeinen Handelsregeln oder die gesetzlichen Vorgaben für den Handel an Eurex Exchange. Aber auch spezifische Bereiche wie der Default Management-Prozess von Eurex Clearing, die Börsenzulassung oder das Deutsche Hochfrequenzhandelsgesetz werden erklärt.

Wir empfehlen, die Screencasts in der angegebenen Reihenfolge anzuschauen, da sie vom Allgemeinen ins Spezielle führen. Sie können aber auch einzelne Themen herausgreifen. Jeder Screencast ist in sich abgeschlossen.

 

Screencast 1: Wie wird der Handel an Eurex börsenaufsichtlich überwacht - Karsten Hiestermann

Karsten Hiestermann, Referatsleiter bei der Hessischen Börsenaufsicht, die für die Markt- und Rechtsaufsicht über Eurex Deutschland zuständig ist, erklärt in seiner Präsentation die Handelsüberwachung von Eurex.

 

Screencast 2: Wie überwacht Eurex den Handel - Dr. Rolf Deml

Dr. Rolf Deml arbeitet im Executive Office der Handelsüberwachung von Eurex Zürich. Bei ihm geht es unter anderem um das Monitoring, das sicherstellt, dass alle Handelsbewegungen mit dem Regelwerk der Börse konform gehen. Folgende Themen werden behandelt:

  • Cross Trades / Pre-arranged Trades
  • Handelsüberwachung / Verrechnung
  • Marktmissbrauch & Irreführung des Marktes
 

Screencast 3: Schutzmechanismen für den Handel an Eurex Exchange - Julian Rahusen

Julian Rahusen ist ein Experte bei der bekannten Eurex-Hotline, auch Derivatives Trading Operations genannt. Diese Hotline berät alle Eurex-Kunden bei Fragen zum Handel und gibt technische Unterstützung, wenn ein Kunde seine Order oder seinen Quote nicht selbst löschen oder verändern kann. In seiner Präsentation erklärt Herr Rahusen Handelsthemen wie Preisfindung, maximale Orderzahl, Handelsunterbrechung bei zu hoher Volatilität und die Market Order Matching Range als Teil der Mistrade-Regeln. Eurex Exchange hat diese Schutzmechanismen entwickelt, um die Marktintegrität und den fortlaufenden Handel auch in Zeiten zunehmenden Algo-Tradings zu sichern.

 

Screencast 4: Default Management-Prozess von Eurex Clearing - Hannes Hauenschild

Hannes Hauenschild, Default Management-Experte bei Eurex Clearing, führt Sie durch alle Bereiche des mehrschichtigen Sicherheitssystems von Eurex Clearing. Beginnend mit den Lines of Defense über alle Stufen des Prozesses für alle Liquidationsgruppen bei Ausfall eines Clearing-Mitglieds.

 

Screencast 5: Implementierung des Gesetzes zum Hochfrequenzhandel - Dr. Randolf Roth

Dr. Randolf Roth, ehemals Head of Market Structure bei Eurex Exchange, ist ein Experte auf dem Gebiet des Hochfrequenzhandels. Er spricht über das deutsche HFT-Gesetz, das 2013 in Kraft trat. Er gibt eine Begriffsdefinition und nennt die Anforderungen für eine BaFin-Lizenz. Darüber hinaus erklärt er die Ziele des Order-Transaktions-Verhältnisses und des Entgelts für die exzessive Systemnutzung.

 

Screencast 6: Teilnehmer-/Vendoren-Services & Zulassung/Handel - Tim Eisenbeis

Tim Eisenbeis arbeitet im Member Service Admission Team von Eurex. Die Abteilung ist zuständig für die First Level-Betreuung der Eurex-Teilnehmer bei der Zulassung sowie während der gesamten Börsenmitgliedschaft. Er wird Ihnen einen Überblick über alle Compliance-relevanten Themen und Anforderungen insbesondere während des Zulassungsprozesses geben.

 
 
 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit an mich wenden.

Markus-Alexander Flesch

Eurex Zürich AG
Vertrieb

Manessestrasse 85
8045 Zürich

T +41-43-430-71 21

 
 
 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störungen im Handelssystem

Erhebliche Störungen im Handelssystem

Production Newsboard

Der Marktstatus-Indikator gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Production Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Marktstatus-Fenster keine Entscheidungen zu treffen, Bitte verfolgen Sie auf jeden Fall die aktuellen Hinweise im Production Newsboard.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.