Hochfrequenzhandel

Hochfrequenzhandel

Die Präsentation informiert über neue Systemerweiterungen und gibt einen Ausblick auf zukünftige Verbesserungen von Eurex Exchange‘s T7.

 
Eigene Marktdatenanalysen von Eurex Exchange sowie von mehreren Studien Dritter zeigen, das Hochfrequenzhandel, als wichtiger Bestandteil der elektronischen Märkte, diese Märkte liquider macht, Volatilität abschwächt und Transaktionskosten reduziert.

Eurex Exchange bietet diverse Anbindungsalternativen die insbesondere auf die Bedürfnisse von Hochfrequenzhändlern ausgelegt sind. Über diese Schnittstellen haben Börsenteilnehmer einen flexiblen Zugang zu Eurex Exchange mit geringer Latenzzeit.

Dieser Bereich bietet eine Auswahl an Information über Eurex Exchange und den Markt generell, die ein besseres Verständnis der  Rolle des Hochfrequenzhandels fördern. Unter anderem fassen diese Informationen das Ergebnis sowohl qualitativer als auch quantitativer Untersuchungen zu den Auswirkungen des Hochfrequenzhandels auf unseren Märkten zusammen.

Bei systembezogenen Fragen wenden Sie sich an:

Eurex Frankfurt AG
Eurex Trading System Design

 
 
 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störungen im Handelssystem

Erhebliche Störungen im Handelssystem

Production Newsboard

Der Marktstatus-Indikator gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Production Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Marktstatus-Fenster keine Entscheidungen zu treffen, Bitte verfolgen Sie auf jeden Fall die aktuellen Hinweise im Production Newsboard.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.