Eurex IOC Liquiditätsindikatoren für Optionen

Eurex IOC Liquiditätsindikator für Optionen

Der Eurex® IOC Liquiditätsindikator für Optionen ist das erste Marktdatenprodukt aus einer Serie, die die Liquidität der wichtigsten Eurex Exchange-Produkte darstellt.

Eurex® IOC Liquiditätsindikator für Optionen

Weitere Informationen können dem Rundscheiben 225/14 entnommen werden.

 

Der IOC Liquiditätsindikator  für Optionen gibt Einblick in die Liquidität von mehr als 70 Eurex Exchange-Optionsprodukten. Der Indikator basiert auf proprietären Orderbuchinformationen, die nicht öffentlich zugänglich sind und unterstützt Algo Trader, Banken, Hedge-Fonds und andere Marktteilnehmer bei der Einschätzung der Liquidität und des fairen Werts eines Optionskontrakts.

Berechnung der Kennzahlen

  • IOC (Immediate-or-Cancel) Orders werden direkt bei Ordereingang verarbeitet; sie werden entweder vollständig oder teilweise ausgeführt oder nicht ausgeführt und sofort gelöscht.
  • Der Indikator berechnet das Gesamtvolumen der gelöschten IOC Orders innerhalb eines Zeitraums von 10 Millisekunden gemessen vom Zeitstempel des Geschäfts, welches von einer IOC Order ausgelöst wurde.
  • Die Daten beinhalten die Volumenindikation und Angaben zum Geschäft wie z.B. Preis, Menge, Ausführungs-ID und Angabe der Seite, die das Geschäft ausgelöst hat.
  • Das Volumen wird auf Teilnehmerebene berechnet.

Folgende Instrumente sind enthalten
Der Indikator wird für mehr als 70 Eurex-Optionen berechnet. Unter anderem für:

  • Optionen auf Euro-Bobl-Futures (OGBM)
  • Optionen auf Euro-Bund-Futures (OGBL)
  • Options on Euro-Schatz-Futures (OGBS)
  • DAX® Optionen (ODAX)
  • EURO STOXX 50® Index Optionen (OESX)
  • EURO STOXX 50® Index Dividendenoptionen (OEXD)
  • EURO STOXX® Banks Optionen (OESB)
  • KOSPI 200 (OKS2)
  • SMI® Optionen (OSMI)
  • VSTOXX® Optionen (OVS)
  • DAX® Aktienoptionen
  • andere Aktienoptionen

Eine vollständige Liste der Optionen, für die der Indikator berechnet wird, ist auf Anfrage erhältlich.

Datenverfügbarkeit

Die Übermittlung der Daten erfolgt über (a) den Eurex MIC (Multi-Interface-Channel), (b) die 10 GB Eurex Marktdatenverbindung und (c) die Deutsche Börse Datenfeeds CEF® Core und CEF ultra+ Eurex

Technische Informationen
Die benötigte Bandbreite für dieses Informationsprodukt beträgt ~ 172 kbps. Am Tag werden zwischen 20.000 und 80.000 Nachrichten übermittelt.

 

 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störungen im Handelssystem

Erhebliche Störungen im Handelssystem

Production Newsboard

Der Marktstatus-Indikator gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Production Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Marktstatus-Fenster keine Entscheidungen zu treffen, Bitte verfolgen Sie auf jeden Fall die aktuellen Hinweise im Production Newsboard.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.