Händlerzulassung

Händlerzulassung

Jede Person, die zum Handel an Eurex Deutschland im Namen eines Börsenteilnehmers berechtigt sein soll, muss zuvor als Börsenhändler für Eurex Deutschland zugelassen werden.

Jeder Eurex Deutschland-Börsenteilnehmer kann eine unbegrenzte Anzahl von Händlern haben. Ein Börsenteilnehmer muss jedoch mindestens über einen zugelassenen Händler verfügen, um die Teilnahmevoraussetzungen für den Eurex Deutschland zu erfüllen.

Weiterhin ist eine Zulassung als Börsenhändler nur für ein einziges an der Börse zugelassenes Unternehmen möglich. Wechselt ein Börsenhändler zu einem anderen Unternehmen, ist die an das Unternehmen geknüpfte Händlerzulassung durch schriftliche Benachrichtigung zurückzugeben und eine neue Börsenhändlerzulassung für das neue Unternehmen zu beantragen.

Personen, die berechtigt sein sollen, gemäß Absatz 3, Nummer 3.2 der Eurex Deutschland/Zürich-Börsenordnung für ein zugelassenes Unternehmen an der Börse zu handeln, müssen zuverlässig sein und über die erforderliche berufliche Eignung verfügen.

 

Anmeldeverfahren

Alle zur Personenzulassung relevanten Schritte können von jedem Standort weltweit und unabhängig von der Zeitzone über das Internet veranlasst werden. Den aktuellen Bearbeitungsstatus Ihrer Zulassungsanträge können Sie jederzeit online über eXAS in der Member Section verfolgen. Bitte beachten Sie, dass zum Start des Services mindestens ein Zulassungsadministrator für Ihr Unternehmen eingerichtet sein muss, da die Zulassung von Börsenhändlern nur über eXAS möglich ist.

Zulassungsvoraussetzung

  • Zum Nachweis der Zuverlässigkeit sind dem Antrag insbesondere folgende Unterlagen beizufügen:
    • Lückenloser Lebenslauf, der sämtliche Vornamen, den Geburtsnamen, den Geburtstag, den Geburtsort sowie die Staatsangehörigkeit enthalten muss
    • Erklärung über die persönliche Zuverlässigkeit gemäß § 2 Zulassungsordnung für Börsenhändler an der Eurex Deutschland

  • Zum Nachweis der beruflichen Eignung (fachliche Kenntnisse und praktische Erfahrungen) sind dem Antrag folgende Unterlagen beizufügen:

Fachliche Kenntnisse:

a) Kopie des Prüfungszertifikats gemäß § 3 Abs. 3 der Zulassungsordnung über eine bestandene Händlerprüfung an der Eurex Deutschland innerhalb der letzten 2 Jahre vor dem Zeitpunkt der Antragstellung

oder

b) Zwölfmonatige Zulassung an der Eurex Deutschland in den letzten 2 Jahren für mindestens 12 Monate vor dem Zeitpunkt der Antragstellung.

Praktische Erfahrung:

a) Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an einer funktionalen Systemschulung gemäß § 16 Zulassungsordnung

oder

b) Nachweis der Teilnahme am Handel an einer Börse oder an einem Multilateralen Handelssystem über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten innerhalb der letzten zwei Jahre vor Antragstellung.
Sollten die oben genannten fachlichen Kenntnisse sowie praktischen Erfahrungen nicht vorhanden sein, ist eine Anmeldung für die Eurex-Börsenhändlerprüfung und die Eurex-Systemschulung unter den nebenstehenden Links möglich.

Die Zulassung zur Eurex-Börsenhändlerprüfung sowie zur Eurex-Systemschulung ist nur bei zeitgleicher Beantragung zur Zulassung zum Börsenhändler an der Eurex Deutschland möglich.

Wechsel eines Börsenhändlers

Beim Wechsel eines Eurex-Börsenhändlers zu einem anderen zugelassenen Unternehmen ist zum Nachweis der fachlichen Kenntnisse das erfolgreiche Bestehen der Eurex-Börsenhändlerprüfung oder eine zwölfmonatige Zulassung bei dem vorherigen Unternehmen innerhalb der letzten zwei Jahre notwendig. Des Weiteren ist zum Nachweis der praktischen Erfahrung eine Bestätigung über die aktive Teilnahme am Handel innerhalb der letzten zwei Jahre für mindestens sechs Monate erforderlich.

 
 
 
 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störungen im Handelssystem

Erhebliche Störungen im Handelssystem

Production Newsboard

Der Marktstatus-Indikator gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Production Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Marktstatus-Fenster keine Entscheidungen zu treffen, Bitte verfolgen Sie auf jeden Fall die aktuellen Hinweise im Production Newsboard.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.