Nichtanzeige-Funktionalität

Nichtanzeige-Funktionalität für Eurex Trade Entry Services

Bei Erreichen bzw. Überschreitung bestimmter Schwellenwerte werden Block Trade-Geschäfte untertägig nicht vom Eurex-System veröffentlicht.

Das Limit für die Nichtanzeige liegt für Single Stock Futures bei 1.000 Kontrakten; für Aktienoptionen existieren insgesamt fünf Schwellenwerte, diese liegen bei 1.001, 2.501, 5.001, 10.001 und 20.001 Kontrakten.

Nach dem Batch-Lauf enthalten Reports auch die aktualisierten Volumina, einschließlich der nicht angezeigten. Zudem können auf dem Online Time and Sales Sheet sämtliche Block Trade-Geschäfte (einschließlich Preis und Quantität), die das Nichtanzeige-Limit überschritten haben, unter Anwendung der Funktion Select Trading Filter und unter Eingabe des Vortagesdatums abgefragt werden.

Geschäfte, die über die Multilateral Trade Registration Service eingegeben werden, sind nicht von der Einführung des untertägigen Nichtanzeige-Limits für Aktienoptionen betroffen. Diese Geschäfte werden wie gewohnt untertägig angezeigt.

 

Marktstatus

XEUR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Production Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Update des Markt-Status erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.